Skip to main content English

Forschungsplattform Transplantation

Die Transplantation ist ein hochkomplexes medizinisches Verfahren, das die Zusammenarbeit erfahrener Teams zahlreicher medizinischer Fachrichtungen erfordert und die Transplantation zu einem prototypischen Beispiel für die akademische Medizin macht.

Trotz dieser großen Erfolge gibt es nach wie vor ungelösten Bedarf. Das drängendste, ungelöste Problem in der Organtransplantation ist das begrenzte Langzeitüberleben der Transplantate aufgrund des allmählichen Verlusts der Transplantatfunktion.

Die MedUni Wien ist eines der aktivsten Transplantationszentren in Europa. Vor dem Hintergrund dieser klinischen Aktivität hat die Transplantationsforschung die kritische Masse erreicht, die notwendig ist, um Forschung auf einem international wettbewerbsfähigen Niveau zu betreiben und die wichtigsten ungelösten Probleme auf diesem Gebiet anzugehen.

Jeder, der an der Medizinischen Universität Wien auf dem Gebiet der Transplantation forscht oder potenziell daran interessiert ist, ist eingeladen, sich aktiv an der Plattform zu beteiligen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den nachstehenden Button.