Skip to main content English

ZuweiserInneninformation

Wie kommen PatientInnen, die im AKH in Betreuung sind, zu einer diätologischen Beratung/Ernährungstherapie?

Für eine diätologische Betreuung im AKH muss bereits eine stationäre oder ambulante ärztliche Betreuung im AKH stattgefunden haben. Die Anforderung eines diätologischen Konsils erfolgt mittels eines klinischen Auftrags (KLAT) über AKIM. Eine kurze Anleitung dazu finden Sie im Intranet (Channels>AKIM>Lernen Sie AKIM kennen>Diätologisches Konsil). Bitte füllen Sie alle Felder in der Anforderungsmaske möglichst vollständig aus. Dies gewährleistet eine rasche Abwicklung und eine qualitativ hochwertige diätologische Betreuung.

Wo finden diätologische Beratungen/Ernährungstherapien statt?

Bei ambulanten PatientInnen finden die diätologischen Beratungen bzw. Ernährungstherapien im Ambulanzbereich der zuweisenden Klinik statt. Bei stationären PatientInnen finden die ernährungsmedizinischen Beratungen bzw. Ernährungstherapien auf der jeweiligen Station statt.

Wo finde ich Informationsmaterial für meine PatientInnen im Bezug auf die Ernährung?

Schriftliche ISO-zertifizierte Unterlagen, die vom Team der ernährungsmedizinischen Beratung gestellt wurden, werden im Zuge des diätologischen Beratungsgespräches von den DiätologInnen ausgehändigt und bei Bedarf individuell an die Bedürfnisse der PatientInnen angepasst. Wenn Sie Fragen zu den Broschüren haben, wenden Sie sich bitte telefonisch an das Team der Diätologie.