Skip to main content English

Cholangioskopie

Allgemeine Information
Bei der Cholangioskopie handelt es sich um die direkte endoskopische Untersuchung und Visualisierung der Gallenwege. Es wird dabei ein spezielles, sehr dünnes Endoskop verwendet, das durch den Arbeitskanal des dickeren ERCP Geräts und dann in den Gallengang geschoben wird. Die Cholangioskopie ist damit eine Erweiterung einer normalen ERCP.

Während bei der ERCP Kontrastmittel in den Gallengang gespritzt wird und sich dann nur indirekt über Kontrastmittelaussparungen Diagnosen wie Steine oder Tumoren stellen lassen, können bei der Cholangioskopie die Veränderungen direkt visualisiert und dargestellt werden. Das ermöglicht in Folge dann auch gezielte Biopsien zu entnehmen oder große Gallensteine elektrohydraulisch zu zertrümmern.