Skip to main content English

Ambulanz für angeborene Stoffwechselerkrankungen im Erwachsenenalter

Angeborene Stoffwechselerkrankungen im Erwachsenenalter

Anmeldung: Mo.-Fr.: 11:00 – 15:00 Uhr
Tel.: +43 (0)1 40400-42950
Ambulanztag: Mo. - Fr. : 08:00 – 13:00 Uhr
 

In unserer Ambulanz erfahren erwachsene Patientinnen und Patienten Hilfe bei Diagnose und Therapie angeborener Stoffwechselerkrankungen.

Angeborene Stoffwechselkrankheiten sind seltene, genetisch bedingte Veränderungen, die verschiedene Stoffwechselwege betreffen und damit sehr unterschiedliche Symptome verursachen.
Besondere Expertise haben wir für lysosomale Speicherkrankheiten (M. Gaucher, M. Pompe, Mukopolysaccharidosen – MPS, etc.), Aminosäurestoffwechselstörungen (Phenylketonurie – PKU), Glykogenspeicherkrankheiten, Galaktosämie und viele andere.

An der Ambulanz veranlassen wir nach Durchsicht der vorliegenden Informationen und körperlicher Untersuchung die weitere Diagnostik. Bei genetischen Untersuchungen, also Untersuchungen des Erbguts, erhalten Sie die erforderliche Beratung.

Bei entsprechender Diagnose organisieren wir für Sie die spezifische Therapie und unterstützen Sie bei krankheitsassoziierten Themen. Durch die Teilnahme an klinischen Studien können wir unseren Patientinnen und Patienten höchst innovative und noch nicht allgemein verfügbare Therapiekonzepte anbieten. Im Rahmen der Transition übernehmen wir auch Patientinnen und Patienten von der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde, mit der wir eng kooperieren.

Terminvereinbarung
Tel.: +43 (0)1 40400-42950 (Montag-Freitag 11:00 - 15:00 Uhr)